Sie sind hier: Facharbeit / Wissenschaftstheorie und Ethik in der Wirtschaftswissenschaft (WEW) / AG Unternehmensethik 2007 - 2010 / Mission Statement der AG Unternehmensethik und BWL
Freitag, 23. Juni 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Ziel der Arbeitsgruppe ist es, Inhalte eines Curriculums der Unternehmensethik zu diskutieren und dieses stärker in der Lehre zu verankern. Damit soll der erhöhten Nachfrage nach ethischer Expertise besser entsprochen werden. Die Arbeitsgruppe soll das Thema Unternehmensethik vor allem auch stärker im VHB verankern und dabei offen für die verschiedenen Strömungen und Theorieansätze sein, die sich mittlerweile in der Wirtschafts- und Unternehmensethik entwickelt haben. Ausgangspunkt sollen die konkreten ethische Herausforderungen der Unternehmenspraxis sein, von denen man erwartet, dass sie in den einschlägigen Funktionalbereichen der Betriebswirtschaftslehre analysiert und in ihren Konsequenzen für die Lehre diskutiert werden, z.B. Fragen über Bilanzierungsdelikte, Aspekte der Marketingethik, oder Sozialstandards in der industriellen Produktion. Mit dieser Zielsetzung sind im Grunde sämtliche Teildisziplinen der Betriebswirtschaftslehre einzubinden, d. h. die Arbeitsgruppe soll fachübergreifend angelegt sein und Mitglieder aus den verschiedenen Kommissionen des VHB zusammenführen.