Sie sind hier: Facharbeit / Wissenschaftstheorie und Ethik in der Wirtschaftswissenschaft (WEW) / AG Unternehmensethik 2007 - 2010 / Workshop der AG Unternehmensethik und BWL am 17.3.2011 in Berlin
Freitag, 23. Juni 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

79. Pfingsttagung des VHB

7. bis 9. Juni 2017 in St. Gallen

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Workshop der AG Unternehmensethik und BWL am 17.3.2011 in Berlin

Der Workshop der WK WEW beginnt am Donnerstag, den 17.3. (14:00 – 18:00), mit einer Veranstaltung der AG Unternehmensethik und BWL innerhalb der WK WEW, die – unter der Überschrift „Principles, Offene Briefe – und wie weiter?“ – dem Thema Ethics Education gewidmet ist. Themen sind u.a. aktuelle Entwicklungen und Einschätzungen bezüglich der Principles for Responsible Management Education, Service Learning, Case Studies und der Einsatz von E-Learning in der Ausbildung. Zwei Vertreterinnen von sneep, dem studentischen Netzwerk für Wirtschafts? und Unternehmensethik, werden über die Resonanz auf den offenen Brief von sneep (sneep hatte Anfang Dezember 2010 in einem offenen Brief an die Hochschulpräsidenten, die Kultusminister und die Bundesbildungsministerin „mehr Wirtschaftsethik in der akademischen Ausbildung“ gefordert) und über die Vorstellungen von sneep zum weiteren Vorgehen berichten. Die Veranstaltung am Donnerstag ist für die Teilnehmer der Ethics Education Workshops in Berlin 2008 und München 2009 offen.

Der Workshop findet im Seminarzentrum der Freien Universität Berlin statt (Seminarraum L 115; Otto-von-Simson-Straße 26, 14195 Berlin) statt. Im Seminaris CampusHotel Berlin, Takustr. 39, 14195 Berlin, sind Zimmer für die Workshopteilnehmer reserviert.