Sie sind hier: Facharbeit / Wissenschaftstheorie und Ethik in der Wirtschaftswissenschaft (WEW) / Mission Statement der WK WEW
Mittwoch, 23. August 2017
Follow & Join Us
VHB Gruppe

  

Kernaktivitäten

 

80. Pfingsttagung des VHB

23. bis 25. Mai 2018 in Magdeburg

 

 

 

Wissenschaftliche Kommissionen

Die wissenschaftliche Kommission Wissenschaftstheorie und Ethik in der Wirtschaftswissenschaft des VHB (WK WEW) ist im März 2010 aus der Wissenschaftlichen Kommission Wissenschaftstheorie und der AG Unternehmensethik und Betriebswirtschaftslehre hervorgegangen. Ihre Aufgaben bestehen darin, die Wissenschaftstheorie sowie die Unternehmens- und Wirtschaftsethik innerhalb des VHB inhaltlich zu vertreten. Die beiden inhaltlichen Schwerpunkte der WK WEW sind Querschnittsthemen, die für alle Disziplinen der Betriebswirtschaftslehre Bedeutung haben.

 

Die WK WEW

 

  • fördert die Bearbeitung von Themen an der Schnittstelle von Wirtschaftswissenschaft, Wissenschaftstheorie und Ethik,
  • führt die Aufgaben der AG Unternehmensethik und BWL fort,

  • setzt sich für die Entwicklung und Förderung wissenschaftstheoretischer, methodischer und ethischer Kompetenzen beim wissenschaftlichen Nachwuchs ein und

  • intensiviert die Kontakte zu Vertretern der angrenzenden Disziplinen und der Praxis.

 

Wissenschaftstheorie

 

Die Betriebswirtschaftslehre ist eine empirische Wissenschaft, eine Erfahrungswissenschaft. Sie erhebt den Anspruch, Wissen zu generieren und den ökonomischen Akteuren bei der Identifikation und Lösung von Problemen behilflich zu sein. Die praktisch-normative Richtung der BWL gibt darüber hinaus auch Handlungsempfehlungen ab und unterstützt bestimmte, als sachlich und ethisch richtige angesehene Ziele und Werte. Die WK WEW thematisiert die Entwicklung, Prüfung und Vermittlung betriebswirtschaftlichen Wissens in Form von Theorien, Konzepten und Methoden. Die WK WEW reflektiert kritisch sowohl die Wertegrundlagen der Disziplin als auch die Zielsetzungen der ökonomischen Akteure. Sie berücksichtigt dabei die Annahmen, Forschungsmethoden und Ziele der Betriebswirtschaftslehre sowie ihre Entwicklung und Geschichte.

Unternehmens- und Wirtschaftsethik

 

Die WK WEW fördert die Forschung und Lehre zur Unternehmens? und Wirtschaftsethik innerhalb der Betriebswirtschaftslehre. Ihre Ziele sind

 

  • die theoretische und empirische Analyse ethischer Herausforderungen in wirtschaftswissenschaftlicher Forschung und betriebswirtschaftlicher Praxis,
  • die (Weiter-)Entwicklung der für die Betriebswirtschaftslehre relevanten wirtschaftswissenschaftlichen Theorien unter besonderer Berücksichtigung der ethischen Herausforderungen,
  • die (Weiter-)Entwicklung unternehmens? und wirtschaftsethischer Theorien,
  • die breite Verankerung von unternehmens? und wirtschaftsethischen Inhalten in der betriebswirtschaftlichen Ausbildung und

 

die Etablierung von Unternehmens- und Wirtschaftsethik als eigenständige Subdisziplin in der Betriebswirtschaftslehre.